top of page

AKTIVITÄT 3.2:
Zeichne eine lustige Zeichnung

1

Drehe Bewegungsblöcke und Spielsteine um

Nehmen Sie einen Marker und legen Sie ihn in eine zentrale Box

2

Nimm einen zufälligen Bewegungsblock und einen Zähler

3

4

Malen Sie mit dem Marker, während Sie ihn wie durch die Blöcke angezeigt bewegen

5

Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 mehrmals. Ta-da!

Teilen Sie es mit Ihren Kollegen

KURZE AKTIVITÄTEN SCRTACH JR TACTILE (15).png

6

  • Was passiert, wenn Sie jedes Mal versuchen, die Farben zu ändern?

  • Können Sie sich Varianten dieser Aktivität vorstellen? Probieren Sie sie aus und erklären Sie es dem Rest der Klasse

AKTIVITÄT 3.1: Buchstaben zeichnen

1

Wählen Sie einen Buchstaben
des Alphabets bzw.
Blindenschrift

Legen Sie ein leeres Blatt Papier in den Hintergrund

2

Schnappen Sie sich einen Marker und entscheiden Sie, auf welchem ​​Quadrat Sie beginnen möchten.

3

4

Erstellen Sie das Programm, das Ihre Hand bewegt, um den Buchstaben auf das Papier zu zeichnen

KURZE AKTIVITÄTEN SCRTACH JR TACTILE (3).png

Bitten Sie einen Partner, den Anweisungen Ihres Programms zu folgen

5

6

Versuchen Sie es für Braille-Buchstaben mit Objekten wie Steinen, Kichererbsen oder Aufklebern

AKTIVITÄT 3.3: Zeichnen mit Schleifen

1

Legen Sie ein Blatt Papier als Hintergrund und nehmen Sie einen Marker zur Hand

Erstellen Sie ein Programm mit Pfeilen, um eine geometrische Form oder einen einfachen Rahmen zu erstellen

2

KURZE AKTIVITÄTEN SCRTACH JR TACTILE (14).png

Versuchen Sie, diese Blöcke hinzuzufügen, um das gesamte Programm oder einen Teil davon zu wiederholen, und sehen Sie, was passiert

3

4

Lassen Sie Ihre Klassen Ihr Programm „zeichnen"  

5

KURZE AKTIVITÄTEN SCRTACH JR TACTILE (14).png

Was konnten Sie mithilfe von Schleifen erstellen?

Super!

6

  • Sie können die leeren Blöcke verwenden, um eine Funktion zu erfinden, beispielsweise etwas in die Box zu zeichnen.

  • Können Sie sich Varianten dieser Aktivität vorstellen? Probieren Sie sie mit Ihren Klassen aus.

bottom of page