top of page

Block-Guide

Jedes Programm ist mit einer Figur oder einem Objekt aus Ihrer Geschichte verknüpft. Das Programm oder der Code besteht aus einer Reihe von Schritten oder Anweisungen, die die auszuführenden Aktionen erläutern. Blöcke geben Ihren Charakteren Leben!

 

Entdecken wir Programmierblöcke!

Ereignisblöcke

Die Ereignisblöcke beginnen, den Charakter zu animieren. Sie stehen immer am Anfang eines jeden Programms und sind gelb.

Das Kit enthält sechs Eventblöcke:

  • Beginnt mit der grünen Flagge (x2): Dies ist der Start des am häufigsten verwendeten Programme. Wenn die grüne Flagge berührt wird, beginnen alle Sequenzen mit der grünen Flagge.

  • Bei Berührung starten – Starten Sie das Programm, wenn Sie das Zeichen mit Ihren Fingern berühren.

  • Starten bei Kollision: Starten Sie das Programm, wenn Sie mit einem anderen Charakter kollidieren.

  • Eine Nachricht schicken und startet, wenn eine Nachricht empfangen wird: Diese Blöcke werden zusammen verwendet und sind sehr nützlich, um zwei Charaktere (oder Programme) zu synchronisieren und dafür zu sorgen, dass sie koordiniert agieren. Die Sequenz nach „Start bei Empfang einer Nachricht“ beginnt, wenn ein Programm den Block „Nachricht senden“ ausführt.

Nach oben

bewegen (x3)

02_blau_avall_1.png

Nach unten bewegen (x3)

Bewegen Sie sich in Richtung rechts (x4)

Bewegen Sie sich in

Richtung links (x4)

02_blau_gira_dreta_edited.png

Biegen Sie rechts ab

Biegen Sie links ab

Klangblöcke

Der Soundblock fügt Musik oder Geräusche in Ihre Geschichte oder Ihr Spiel ein. Sie können Ihre Schüler beispielsweise bitten, ein Lied in die Aktivität einzuführen, damit sie mehr Spaß macht.

Das Kit enthält einen Soundblock.

Beginnen Sie mit der grünen Flagge (x2)

Startet bei Absturz

Jetzt Spielen

01_To_send_edited_edited.png

Startet mit einer

neuen Nachricht

01_To_send_an_message_edited_edited.png

Eine Nachricht schicken

Bewegungsblockaden

Mit den blauen Blöcken kann die Figur so programmiert werden, dass sie sich auf dem Brett oder auf der Bühne bewegt.

Es gibt verschiedene Bewegungsblöcke mit Pfeilen, die in unterschiedliche Richtungen zeigen: nach oben, nach unten, nach rechts, nach links.

Die Drehblöcke drehen die Ausrichtung des Charakters, ohne ihn von seinem Feld zu entfernen.

Der Bausatz enthält 16 Bewegungsblöcke.

Reprodueix un so

Scratch Jr Taktile Board-Aktivitäten (9)_edited.png

Sag (x2)

Aspektblöcke

Mit diesen lila Blöcken können Sie Wörter, Sätze oder Dialoge in die Aktivität einführen. Sie können mündliche Dialoge führen oder sie auf Papier oder Haftnotizen schreiben.

Das Kit enthält zwei Sprech-Blöcke.

Steuerblöcke

Steuerblöcke steuern den Programmablauf.

 

Mit dem Blockpaar „Wiederholung“ können Sie das Programm vereinfachen und lernen, was in der Programmierung als „Loop“ oder „Loop“ bekannt ist .

Die zwischen den beiden Blöcken enthaltene Sequenz wird so oft wiederholt, wie Sie es mithilfe eines Zählers oder Parameters angeben.

Wiederholen

Ändern Sie den Hintergrund

Ewig wiederholen

Beenden

Zähler (oder Parameter)

Mit Zählern oder Parametern können wir das Programm vereinfachen, indem wir dafür sorgen, dass ein Block die angegebene Anzahl von Malen wiederholt.

Zahlen werden durch erhabene Punkte dargestellt und haben den Wert der Anzahl der Punkte (wie ein Würfel).

Es gibt Zähler mit 2, 3 und 4.

Anpassbare Blöcke (x2)

Abschlussblöcke

Rote Blöcke werden am Ende eines Programms platziert.

Das Kit enthält drei Abschlussblöcke:

  • Hintergrund ändern: Zeigt an, dass wir den Hintergrund der Bühne ändern müssen, um die Geschichte fortzusetzen. Die Geschichte wird auf dem neuen Hintergrund mit einem weiteren Flaggenereignis oder einem anderen Ereignis fortgesetzt.

  • Für immer wiederholen: Erstellt eine Endlosschleife der gesamten Sequenz von Anfang an .

  • Ende: Zeigt das Ende der Geschichte oder des Spiels an.

Zwei Zähler (x3)

Drei Zähler (x2)

Vier Zähler (x3)

Anpassbare Blöcke

Benötigen Sie noch einen Block? Oder möchten Sie eine neue Aktion erfinden?

Die schlichten weißen Blöcke können als Joker verwendet werden, um eine beliebige Aktion auszuführen ... oder eine neue Aktion zu erfinden!

Wenn Sie möchten, können Sie ein Stück Papier mit einer Zeichnung darauf kleben ... oder aus ausgeschnittenem Schaumstoff ein individuelles Touch-Symbol erstellen!

Gegenstände oder Hindernisse

Um Ihre Projekte zu gestalten, können Sie Hindernisse auf dem Weg einbauen oder Alltagsgegenstände hinzufügen, die Sie in Ihrer Nähe haben.

Außerdem können Sie die beim Schneiden der Bretter* entstehenden Quadrate als Hindernisse oder Objekte verwenden, um Spiele, Labyrinthe oder Geschichten zu erstellen und diese nach Ihren Wünschen anzupassen.

* Wenn Sie die Bretter durch Zuschneiden einer Holzplatte oder eines anderen Materials hergestellt haben.

bottom of page